Gruseliges Halloween-Training am 30.11.
Am 30.11. fand im Ryoan-Dojo das Training ganz unter dem Motto „Halloween“ statt.
Auf der Matte trafen sich so Sensenmänner, Hexen, Ninjas, Mumien, Geister und allerlei andere schaurig-gruselige Gestalten.
Durch viele Mannschafts-Spiele, Randoris und andere Übungen stand der Spaß an der Bewegung und der Gemeinschaft an oberster Stelle. Musik aus der Juke-Box sorgte für entspannte Party-Stimmung. Aber auch die Kampfkunst kam nicht zu kurz. So wurden Selbstverteidigungstechniken gegen Angriffe von Mumien und Ninjas trainiert.
Im Anschluss an das Training machten sich alle über das selbst zusammengetragene Buffet her. So gab es viel Zeit für Austausch auch mal ganz außerhalb des Trainings. Bis in den späten Abend hinein wurde gelacht, geredet und gespielt.
Vielen Dank für dieses tolle „Halloween“-Training! Wir freuen uns schon auf das nächste „Motto-Training“ mit euch!

Ryoan-Dojo Halloween-Training