Andreas Lang (*1982)

Status im Dojo: Senpai

Graduierung: 3. Kyu (Grüngurt)

Amt im Verein: 2. Vorsitzender

Beruf: Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter

Zusatzqualifikationen: Fachübungsleiter Gewaltprävention (wjv), Trainer für das Präventionsprojekt „RESPEKT“ (Dojo Shimboku), Jungenarbeit (Institut Gauting)

 

Wie lange machst du schon Ju-Jitsu?

Seit 2012

Was macht dir am meisten Spaß im Training?

Den Spaß und die Begeisterung der Kinder und Jugendliche zu erleben und deren Entwicklung.

Was trainierst du am Liebsten?

Selbstverteidigung und Tai-Chi-Chuan.

Hast du ein Motto?

Ja, mehrere…

Das sagen die anderen über dich:

  • Er ist für unseren Namen einmal um die Welt gereist.
  • Wissbegierig und motivierend.
  • Das Herz des Dojo.
  • Andreas strahlt Harmonie und Einklang aus.